Startmenü

Musik - Romantik

Die Musik der Romantik als Stilrichtung in der Komposition des 19. Jahrhunderts hat einen bedeutenden Platz in der heutigen Konzertliteratur, bezieht seine Beliebtheit vor allem durch die Verbindung zu außermusikalischen, meist literarischen Ideen.  Schumann, Brahms, Mendelssohn, Wagner und Mahler zählen zu den wichtigsten Vertretern der musikalischen Epoche der Romantik. Unsere Touren führen zu biografischen und musealen Orten der Protagonisten der romantischen Musik.

Das Musikerehepaar Clara und Robert Schumann ist jenes in der Musikgeschichte, das in ihren bedeutenden musikalischen Leistungen gemeinsam wahrgenommen wird. Die Pianistin und Komponistin Clara... mehr »

Robert Schumann (1810-1856) gilt als einer der bedeutendsten Komponisten der Romantik in Deutschland. Robert Schumann verbrachte einen großen Teil seines Lebens in Leipzig. Das außerordentlich... mehr »

Clara und Robert Schumann verbrachten einen großen Teil seines Lebens in Sachsen. Das außerordentlich anregende musikalische Leben der Städte Zwickau, Dresden und Leipzig hat beide in ihrem... mehr »

Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847) gilt als einer der bedeutendsten Romantiker. Man mag ihn einen großen Komponisten, Pianisten und Organisten nennen, doch war er der erste Dirigent, wie wir ihn... mehr »

Wichtigster biografischer Ort des Komponisten und Pianisten Felix Mendelssohn Bartholdy ist die Musikstadt Leipzig. Hier gründete er die erste Musikhochschule in Deutschland und wurde zum... mehr »

Norddeutschland ist die Heimat des in Hamburg geborenen Komponisten der Sommerfrische. Dort wird Johannes Brahms besonders verehrt. Die Tour zu biografischen und Gedenkorten von Johannes Brahms... mehr »

Wien wurde zur zweiten Heimat des in Hamburg geborenen Johannes Brahms, eingeschlossen die Orte sommerlichen Komponierens Bad Ischl, Pörtschach und Mürzzuschlag. Die Tour zu biografischen und... mehr »

Musikalisch war Mitteldeutschland in der Zeit der Romantik für Komponisten an den Fürstenhöfen eine interessante Region. Carl Loewe, Felix Mendelssohn Bartholdy oder Richard Wagner verbrachten hier... mehr »

Louis Spohr gilt als eine der einflussreichsten Musikerpersönlichkeiten des 19. Jahrhunderts in Europa. Während seiner Anstellung am Hof von Braunschweig war er als Violinvirtuose berühmt. Der... mehr »

Über Louis Spohr, der 1822 Hofkapellmeister in Kassel wurde, kann man an diesem Wirkungsort museal eine ganze Menge erfahren. Gegeben werden Informationen Leben, Werk und Wirkung des berühmten... mehr »

In Dresden wird des Komponisten Richard Wagner in Konkurrenz zu anderen großen Musikernamen gedacht. Die Tour zu den biografischen Orten von Richard Wagner beginnt südöstlich am Lohengrinhaus in... mehr »

Richard Wagner, in Leipzig geboren, stand im musikalischen Gedächtnis der Stadt lange Zeit im Schatten anderer großer Komponisten wie Johann Sebastian Bach oder Robert Schumann. Seit 2013 gibt es das... mehr »

In Richard Wagners Heimat Sachsen gibt es in den Städten Leipzig, Dresden und Pirna die Möglichkeit, die Lebenswege und das musikalische Erbe des großen Komponisten zu erkunden. Die Tour zu den... mehr »

Robert Schumann (1810-1856) verbrachte in Düsseldorf in beruflicher und persönlicher Hinsicht bewegte Jahre (1850-1854). Als Städtischer Musikdirektor hatte Robert Schumann die Abonnementkonzerte mit... mehr »

Robert Schumann verbrachte einen großen Teil seines Lebens in Leipzig. Das außerordentlich anregende musikalische Leben der Stadt hat Robert Schumann in seinem Schaffen beeinflusst und geprägt. Hier... mehr »

Robert Schumann verbrachte einen großen Teil seines Lebens in Sachsen. Das außerordentlich anregende musikalische Leben der Städte Zwickau, Dresden und Leipzig hat Robert Schumann in seinem Schaffen... mehr »