Startmenü

Hochhausbauten in Frankfurt am Main (21 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Frankfurt am Main kann in Deutschland die einzige ernst zu nehmende Skyline vorweisen. Bei zahlreichen Hochhausbauten haben namhafte Architekten ihre gestalterische Handschrift hinterlassen. Es entstanden Hochhäuser, die Vorbilder aus Manhattan zitieren und architektonische Innovationen, die Maßstäbe setzen. In den Büroetagen mieten sich vor allem große Finanzdienstleister ein. Für eine solche reise gibt es interessante Hotels in Frankfurt. Die Tour zu den interessantesten Hochhäusern in Frankfurt beginnt südwestlich am Westhafen Tower und endet südöstlich am Mainplaza-Hochhaus. *Architekturreisen*

1. Station: Westhafen Tower Frankfurt am Main

Bild Westhafen Tower Frankfurt am Main
Foto: © Andreas Praefcke / CC-BY-3.0 / Westhafen Tower

Büroturm ++ Fertigstellung 2003 ++ Architekten schneider+schumacher, Architekturgesellschaft mbH ++ Höhe 109 m, 31 Etagen ++ transparente, grün schimmernde Außenhaut, 3556 dreieckige Glaselemente ++ Rautenmuster assoziieren das Aussehen eines Apfelweinglases ++ natürliche Belüftung und Klimatisierung, viergeschossige Wintergärten, ökologische Gebäudekühlung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.66437 - 50.101323
  • Adresse: Westhafenplatz 1, 60327 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 700 937842336
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Neues Architektur Frankfurt am Main

2. Station: Westend Tower DZ Bank Frankfurt am Main

Bild Westend Tower DZ Bank Frankfurt am Main
Foto: © Mylius / CC-BY-SA-3.0-migrated / Westend Tower

Bürohochhaus im Westend ++ Fertigstellung 1993 ++ Architekt William Pedersen ++ Höhe 208 m, 51 Etagen, dritthöchster Wolkenkratzer in Frankfurt ++ Stahlbetonkonstruktion mit Lochfassade aus feinem, hellen Granit ++ charakteristischer halbkreisförmiger Strahlkranz an der Spitze des Turms ++ Zentrale der DZ BANK AG, Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main ++ Zentralinstitut für mehr als 900 Kreditgenossenschaften ++ fünftgrößtes deutsches Finanzinstitut ++ im Erdgeschoss öffentlich zugängliche Lobby mit Restaurant ++ vor dem Gebäude Skulptur "Inverted Collar and Tie" (Claes Oldenburg, Coosje van Bruggen) ++ zu besichtigende DZ BANK Kunstsammlung (Corporate Collection) mit Schwerpunkt zeitgenössische Kunst am fotografischen Bild ++ Sammlung mit 6000 Kunstwerken, 550 Künstlern ++ Künstler u. a. Bernd und Hilla Becher, Andreas Gursky, Axel Hütte, Candida Höfer, Thomas Ruff, Jörg Sasse, Barbara Klemm, Sebastião Salgado, Michael Schmidt, Angela Grauerholz, Tracey Moffat, Thomas Florschuetz, Rodney Graham, Jochen Gerz, Mario Merz, Alex Hartley, Andy Warhol, Wolfgang Tillmans, Bettina Rheims, Richard Prince, Cindy Sherman, Dan Graham, Katharina Sieverding, Lorna Simpson ++

  • GPS-Koordinaten: 8.682127 - 50.110922
  • Adresse: Platz der Republik, 60265 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 7447-01
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Kastor Frankfurt am Main

Bild Kastor Frankfurt am Main
Foto: © Thomas Wolf / CC-BY-SA-3.0 / Kastor (rechts)

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 1997 ++ Höhe 95 m, 24 Etagen ++ Architekten Kohn Pedersen Fox & Ass. ++ Stahlbeton, vorgehängte Glas-, Steinfassade mit Alu-Glas Elementen ++ Kastor ist mit dem Hochhaus Pollux durch einen Brunnen mit Lichtskulptur optisch verbunden (bilden zusammen den Komplex Forum Frankfurt) ++ Wandbild der klassischen Moderne von Künstler Eberhard Schlotter ++

  • GPS-Koordinaten: 8.65402 - 50.11143
  • Adresse: Platz der Einheit 1, 60327 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21238800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Pollux Frankfurt am Main

Bild Pollux Frankfurt am Main
Foto: © Epizentrum / CC-BY-SA-3.0 / Frankfurt am Main, Kastor and Pollux

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 1997 ++ Höhe 130, 34 Etagen, Architekten Kohn Pedersen Fox & Ass. ++ spiegelnde Fassade aus Metall und Glas ++ Eingangshalle über zwei Geschosse ++ Pollux mit Hochhaus Kastor durch einen Brunnen mit Lichtskulptur optisch verbunden (bilden zusammen den Komplex Forum Frankfurt) ++ neben Bürokapazitäten auch Einkaufsmöglichkeiten und Serviceangebote ++

  • GPS-Koordinaten: 8.65402 - 50.11143
  • Adresse: Platz der Einheit 1, 60327 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 75430
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Westend Gate Frankfurt am Main

Bild Westend Gate Frankfurt am Main
Foto: © Donald24 / Wikipedia / Westend Gate

Büro- und Hotelhochhaus ++ Fertigstellung 1976 ++ Höhe 159, 47 Etagen ++ Architekten Siegfried Hoyer, Richard Heil ++ 1976 bis 1978 höchstes Gebäude Deutschlands ++

  • GPS-Koordinaten: 8.650422 - 50.114278
  • Adresse: Hamburger Allee 2-4, 60486 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 79550
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Wolkenkratzer in Frankfurt am Main

6. Station: Rhein Main Center Frankfurt am Main

Bild Rhein Main Center Frankfurt am Main
Foto: © Karsten 11 / Wikipedia / Frankfurt Bockenheimer Landstrasse 51-53

Bürohochhaus ++ Höhe 84 m, 22 Stockwerke ++ Fertigstellung 1969 ++ Architekten Joos & Schulze ++ 1991 Sanierung ++ postmoderne Fassade, Art-Deco-Anmutung, an der Hochhausspitze analoge Uhr ++

  • GPS-Koordinaten: 8.664358 - 50.11709
  • Adresse: Bockenheimer Landstraße 51-53, 60325 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21238800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Westend Duo Frankfurt am Main

Bild Westend Duo Frankfurt am Main
Foto: © Thomas Wolf / CC-BY-SA-3.0-DE / WestendDuo

Büro-Doppelhochhaus ++ zwei schlanke, transparente Türme, großer Vorgarten mit Terrassen ++ Höhe 96 m, 27 Etagen ++ Fertigstellung 2006 ++ Architekten KPS Engel und Zimmermann ++ leicht konvexe Fassaden, Fassadenelemente fassen zwei Stockwerke zusammen ++ zentrales Foyer im Obergeschoss ++ Erdgeschoss als öffentlicher Raum ++ stützenfreie Räume durch besondere Deckenkonstruktion ++ Prädikat „Low-Energy-Office“, Prime Property Award ++

  • GPS-Koordinaten: 8.66668 - 50.11728
  • Adresse: Bockenheimer Landstraße 24, 60323 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 244328328
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Neues Architektur Frankfurt am Main

8. Station: Opernturm Frankfurt am Main

Bild Opernturm Frankfurt am Main
Foto: © Adornix / Wikipedia / Opernturm

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 2009 ++ Höhe 170, 42 Etagen ++ Architekt Christoph Mäckler ++ 18 m hohe Lobby, Podiumgebäude mit sieben Stockwerken ++ gelbbeige Steinverkleidung der Hausfassade ++ eines der ersten Bürohäuser in Europa mit dem Umweltstandard LEED-Gold ++ Hauptmieter UBS ++

  • GPS-Koordinaten: 8.670257 - 50.116136
  • Adresse: Bockenheimer Landstraße 2-4, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 6677480
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Wolkenkratzer in Frankfurt am Main

9. Station: Deutsche Bank Hochhaus Frankfurt am Main

Bild Deutsche Bank Hochhaus Frankfurt am Main
Foto: © Epizentrum / CC-BY-SA-3.0 / Deutsche Bank Hochhaus

Zwillingstürme der Deutschen Bank ++ Fertigstellung 1984 ++ Architekten ABB Architekten, Hanig, Scheid, Schmidt ++ Höhe 158 m, 40 Geschosse ++ spiegelsymmetrische Doppeltürme, versetzte Grundrisse, Stahlbetonskelett, vorgehängte Alu-, verspiegelte Glasfassade, viergeschossiger Sockelbau ++ Zentrale der Deutsche Bank AG (größtes Kreditinstitut Deutschlands, als Universalbank tätig) ++ durch das Foyer führt ein öffentlicher Weg ++ Granitskulptur von Max Bill ++ Art Works - Kunst im Deutsche Bank-Türme (Sammlung Deutsche Bank, Auswahl von rund 1.500 Arbeiten auf Papier und Fotografien, Führungen) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.668751 - 50.114149
  • Adresse: Taunusanlage 12, 60325 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 91000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

10. Station: Trianon Frankfurt am Main

Bild Trianon Frankfurt am Main
Foto: © Mylius / GFDL-1.2 / Frankfurt am Main: Trianon, vom Messeturm gesehen

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 1993 ++ Höhe 186 m, 45 Etagen ++ Architekten Albert Speer & Partner, Novotny Mähner & Assoziierte, Hentrich Petschnigg & Partner ++ auf dreieckigem Grundriss errichtet ++ Stahlbetongebäude, umlaufende Stahlbetonlochfassade ++ drei Eckpylonen, Spiegelglasfassade, beleuchteter gläserner Tetraeder ++ Hauptsitz der DekaBank (Zentralinstitut und die Investmentgesellschaft der deutschen Sparkassen) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.667084 - 50.11245
  • Adresse: Mainzer Landstraße 16-24, 60325 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 971680
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Wolkenkratzer in Frankfurt am Main

11. Station: Skyper Frankfurt/Main

Bild Skyper Frankfurt/Main
Foto: © Lenny222 / CC-BY-SA-3.0 / Skyper and Silver Tower in Frankfurt am Main

Im Bankenviertel gelegener Wolkenkratzer ++ Teil eines dreiteiligen Gebäude-Ensembles ++ 39 Stockwerke, Gesamthöhe 154 m ++ viertelkreisförmige Silhouette ++ 2004 fertiggestellt ++ durch eine gläserne Halle mit einer neoklassizistischen denkmalgeschützten Villa aus dem Jahre 1915 verbunden ++ Architekten JSK ++

  • GPS-Koordinaten: 8.667084 - 50.11245
  • Adresse: Mainzer Landstraße 16, 60325 Frankfurt
  • Telefon: +49 69 7147652
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

12. Station: Maintower Frankfurt am Main

Bild Maintower Frankfurt am Main
Foto: © Thomas Wolf / CC-BY-SA-3.0-DE / Maintower

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 1999 ++ Höhe 200 m, 55 Geschosse ++ Architekten Schweger + Partner ++ Stahlbetonskelett, vorgehängte Alu-, unverspiegelte Glasfassade ++ zwei, ineinander verschachtelte Hochhäuser (quadratisch 170 m, rund 199,5 m) ++ öffentlich zugängliche Aussichtsplattform ++ im 53./54. Stock Europas höchstes Rundfunk- und Fernsehstudio ++ Hauptmieter Landesbank Hessen-Thüringen ++ Frankfurter Treppe/XX. Jahrhundert (Wandmosaik von Stephan Huber im Hauptfoyer, dargestellt 56 Frankfurter Persönlichkeiten u. a. Anne Frank, Martin Niemöller, Peter Suhrkamp, Margarete Mitscherlich, Theodor W. Adorno) ++

  • GPS-Koordinaten: 8.67214 - 50.11254
  • Adresse: Neue Mainzer Straße 52-58, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 36504740
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

13. Station: Garden Tower Frankfurt am Main

Bild Garden Tower Frankfurt am Main
Foto: © rupp.de / CC-BY-SA-3.0 / Garden Towers Frankfurt

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 1976 ++ Höhe 127m, 25 Etagen ++ Architekten Novotny Mähner Assoziierte ++ mehrere, unterschiedlich hohe Achtecke ++ Stahlbetonskelett, vorgehängte Alu-, Glasfassade ++ 2004 umgebaut, neue Glasfassade, 400 m² Wintergärten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.672431 - 50.112123
  • Adresse: Neue Mainzer Straße 46-50, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21238800.
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Japan Center Frankfurt am Main

Bild Japan Center Frankfurt am Main
Foto: © ArcCan / CC-BY-SA-3.0 / Japan Center

Hochhaus ++ Höhe 115 m, 27 Etagen ++ Fertigstellung 1996 ++ Architekt Joachim Ganz ++ quadratischer Grundriss (36,9 m × 36,9 m) ++ terrakottafarbene Natursteinverkleidung ++ klassisches japanisches Design erinnert an die Form einer japanischen Steinlaterne ++ alle sechs Geschosse wechseln große und kleine Lochfenster, transparente Sockelzone mit Arkade ++ im Erdgeschoss japanisches Restaurant ++

  • GPS-Koordinaten: 8.67247 - 50.1112
  • Adresse: Taunustor 2, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 23858572
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

15. Station: Dresdner Bank Hochhaus Frankfut am Main

Bild Dresdner Bank Hochhaus Frankfut am Main
Foto: © Thomas Wolf / CC-BY-SA-3.0 / Silver Tower

Bürohochaus (Silver Tower) ++ Fertigstellung 1978 ++ Höhe 166 m, 32 Etagen ++ Architekten ABB ++ Grundriss aus zwei abgerundeten Quadraten, in Längsrichtung um einige Meter versetzt angeordnet ++ Fassadengestaltung mit Aluminiumelementen, ebenfalls runden „Ecken“ ++ von 1978 bis 1990 das höchste Gebäude in Deutschland, bis 2008 Teil der Zentrale der Dresdner Bank ++ Drehort "Abwärts" Film von Carl Schenkel (D, 1984) mit Götz George ++

  • GPS-Koordinaten: 8.66903 - 50.109347
  • Adresse: Jürgen Ponto Platz 1, Frankfurt Frankfut am Main
  • Telefon: +49 69 21238800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Wolkenkratzer in Frankfurt am Main

16. Station: Gallileo Frankfurt am Main

Bild Gallileo Frankfurt am Main
Foto: © Simsalabimbam / CC-BY-SA-3.0 / Gallileo

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 2003 ++ Höhe 136 m, 38 Etagen ++ Architekten Novotny Mähner Assoziierte ++ Stahlbetonskelett- und Stahlbetonverbundbauweise ++ vorgehängte Alu-, Glas-, Steinfassade, transparente Außenhaut ++ gläserne Fußböden mit integrierten Leuchtmitteln, die das Gebäude „glühen“ lassen ++ Teil der Konzernzentrale der Commerzbank ++ im Erdgeschoss das English Theatre ++

  • GPS-Koordinaten: 8.67084 - 50.10967
  • Adresse: Gallusanlage 7, 60329 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 21238800
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

17. Station: Euro Tower Frankfurt am Main

Bild Euro Tower Frankfurt am Main
Foto: © Epizentrum / CC-BY-SA-3.0 / Euro Tower

Bürohochhaus ++ 1977 durch die gewerkschaftseigene Bank für Gemeinwirtschaft (BfG) bezogen ++ Architekten Richard Heil, Johannes Krahn ++ Höhe 148 m, 40 Geschosse ++ seit 1998 Sitz der Europäischen Zentralbank ++ Besuche nach Anmeldung möglich ++ Themenauswahl zur Information über die Geldpolitik der EZB ++ im Erdgeschoss Informationsbüro der EZB ++ im Untergeschoss Club mit Restaurant Living XXL ++ die EZB zieht voraussichtlich ab 2014 in den Skytower an der Großmarkthalle im Ostend ++

  • GPS-Koordinaten: 8.67412 - 50.10958
  • Adresse: Kaiserstraße 29, 60311 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 13447455
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

18. Station: Commerzbank Tower Frankfurt am Main

Bild Commerzbank Tower Frankfurt am Main
Foto: © Foto: © mylius , cc by-sa 3.0

Erbaut 1997 ++ Höhe 259 m, 63 Stockwerke über der Erde ++ steht auf mehr als 100 Pfählen bis zu 50 Meter tief in der Erde ++ Grundform gleichseitiges Dreieck mit abgerundeten Ecken und leicht konvexen Seitenfassaden ++ 160 m hoher Atriumbereich mit neun Themen-Gärten ++ Kopf des Hauses endet asymmetrisch ++ Niedrigenergiehaus ++ erstes Hochhaus in Frankfurt in reiner Stahl-Skelett Bauweise ++ Architekten Sir Norman Foster and Partners ++ Sitz der Commerzbank-Zentrale ++ Aussichtsplattform, Besuch mit Voranmeldung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.675415 - 50.110497
  • Adresse: Kaiserplatz, 60261 Frankfurt
  • Telefon: +49 69 13620
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

19. Station: Messeturm Frankfurt am Main

Bild Messeturm Frankfurt am Main
Foto: © LSDSL / CC-BY-SA-2.0-DE / Messeturm

Bürohochhaus ++ Fertigstellung 1991 (damals höchstes Gebäude Europas) ++ Höhe 257 m, 63 Etagen ++ Architekt Helmut Jahn ++ Stahlbetonkonstruktion (Gleitschalung im 24-Stunden-Schichtbetrieb hergestellt) ++ umlaufende Lochfassade ++ klassische Aufteilung in Sockel, Turmschaft und Spitze ++ Pyramide auf dem Dach 36,6 m hoch ++ Stilzitate amerikanischer Hochhausprojekte des Art Déco der 1930er Jahre ++ Skulptur "Hammering Man" von Jonathan Borofskys vor dem MesseTurm ++

  • GPS-Koordinaten: 8.652751 - 50.112353
  • Adresse: MesseTurm, 60308 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 74229174
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Wolkenkratzer in Frankfurt am Main

20. Station: PalaisQuartier Frankfurt am Main

Bild PalaisQuartier Frankfurt am Main
Foto: © Phija / CC-BY-SA-3.0-DE / PalaisQuartier

Turm erbaut 2010 ++ neues Wahrzeichen im PalaisQuartier-Ensemble (Einkaufszentrum MyZeil, Jumeirah Frankfurt Hotel) ++ in dekonstruktivistischer Manier geknickte Fassaden aus matt schimmerndem Aluminium und Glas ++ 136 Höhe, 36 Etagen, Gesamtfläche 48.000 qm ++ Büros und Konferenzräume ++ in 90 Metern Höhe gibt es zwei Dachterrassen ++ Architekten KSP Engel & Zimmermann ++ Rekonstruktion des Palais Thurn und Taxis (spätbarockes Stadtpalais) ++ das Palais war nach dem Wiener Kongress als Bundespalais und Sitz der reaktionären Deutschen Bundesversammlung ++

  • GPS-Koordinaten: 8.680582 - 50.115394
  • Adresse: Thurn-und-Taxis-Platz 6, 60313 Frankfurt
  • Telefon: +49 69 50600530
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

21. Station: Mainplaza Frankfurt am Main

Bild Mainplaza Frankfurt am Main
Foto: © Norbert Nagel / CC-BY-SA-3.0 / Mainplaza

Hotel- und Appartment-Hochhaus ++ Fertigstellung 2002 ++ Höhe 88 m, 24 Geschosse ++ Architekten Kollhoff und Timmermann, Klemencic ++ typischer New Yorker Hochhaus-Baustil der Zwanziger Jahre (nach dem Vorbild des American Radiator Building in Manhattan) ++ massiver Stahlbeton ++ dunkelrote Steinfassade, Lochfassade mit Klinkervorsatzschale, 84 goldenen Zinnen ++

  • GPS-Koordinaten: 8.69551 - 50.10639
  • Adresse: Walther-von-Cronberg-Platz 1, 60594 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 664010
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.