Startmenü

Botanische Gaerten in Niedersachsen & Bremen (10 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die traditionsreichen Botanischen Gärten in Niedersachsen und Bremen gehen heute über das konventionelle Angebot hinaus, widmen sich umfangreichen Experimenten und der ökologischen Forschung. Neben Lehre und Forschung gibt es ein breites Angebot für die Öffentlichkeit. Die Tour zu den Botanischen Gärten in Niedersachsen und Bremen beginnt südlich am Alten Botanischen Garten in Göttingen und endet nördlich am Botanischen Garten in Wilhelmshaven. *Gartenreisen*

1. Station: Alter Botanischer Garten Göttingen

Bild Alter Botanischer Garten Göttingen
Foto: © Valérie Chansigaud , cc by-sa 3.0

Alter Botanische Garten des Albrecht-von-Haller-Instituts für Pflanzenwissenschaften der Universität Göttingen ++ 1736 von Albrecht von Haller als 'hortus medicus' der Universität gegründet ++ systematischer Garten ++ Größe 5 ha ++ mehr als 12.000 verschiedene Pflanzenarten ++ Gewächshäuser (historisches Farnhaus, Orangerie, Kalthaus, Tropenhaus, Subtropenhaus, Cycadeenhaus, Araceenhaus, Sukkulentenhaus, Trockenwüstenhaus, Viktoriahaus) ++ System nach neuesten phylogenetischen Erkenntnissen, Alpinum, Arboretum ++ Pflanzen u. a. Moose und Farne, Sumpf- und Wasserpflanzen, Bromelien, Passionsblumen ++ Gartencafé "Café Botanik" ++

  • GPS-Koordinaten: 9.93653 - 51.53754
  • Adresse: Untere Karspüle 2, 37073 Göttingen
  • Telefon: +49 551 395755
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Forstbotanischer Garten Göttingen

Bild Forstbotanischer Garten Göttingen
Foto: © Universität Göttingen

Forstbotanischer Garten und Pflanzengeographisches Arboretum der Universität Göttingen ++ 1870 in Hann. Münden eröffnet, seit 1971 in Göttingen ++ Größe 40 ha ++ über 2.000 Arten nach biologischen Familien geordnet ++ Schwerpunkt Bäume und Sträucher aus Nordamerika, Japan, China, Korea und Kleinasien ++ Sammelgebiete: China, Japan, Kaukasus-Kleinasien, Korea, Nordamerika ++ weitläufiges Wegenetz ++

  • GPS-Koordinaten: 9.95778 - 51.55815
  • Adresse: Büsgenweg 2, 37077 Göttingen
  • Telefon: +49 551 393484
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Neuer Botanischer Garten Göttingen

Bild Neuer Botanischer Garten Göttingen
Foto: © magnus mertens , cc by-sa 2.5

Neue botanischer Garten der Universität Göttingen ++ Experimenteller Versuchsgarten ++ Wissenschaftliche Forschung, Pflanzenanzucht für die Lehre, Umwelterziehung, Erhaltung bedrohter Arten, Information für die Bevölkerung ++ Schwerpunkte ökologische Forschung, Klimastufenhaus, bedrohte Wildpflanzen, Ackerwildkräuter, mitteleuropäische Wald- und Freilandstauden, Kalkmagerrasen ++ Stationen: ökologische Versuchsanlagen / Wurzellabor, Sukzessionsversuch, Infopavillon / Rosengarten, Alpinum / Alpinenhaus, Wasserpflanzen, Abfolge von Trockenrasen zu Feuchtwiesen, Gestaltung der Lutteraue als Feuchtbiotop (Teiche, Röhrichte), Geografische Staudensammlung, Dreifelderwirtschaft, Pflanzung charakteristischer Waldgesellschaften ++ Führungen ++

  • GPS-Koordinaten: 9.95475 - 51.5555
  • Adresse: Grisebachstraße 1, 37077 Göttingen
  • Telefon: +49 551 395725
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: KräuterPark Altenau

Bild KräuterPark Altenau
Foto: © losch , cc by-sa 3.0

Botanische Anlage ++ 1500 Kräuter und Gewürzpflanzen ++ 30 000 qm Fläche in Schaubeeten ++ weltweit größter Kräuterpark ++ informative Gewürzgalerie, exotische Gewürzpagode ++ 500 selbst hergestellte Gewürzmischungen aus allen Erdteilen, Teemischungen, Räucherwerk, Harze, Gummen, Anregungen für die Naturheilkunde ++

  • GPS-Koordinaten: 10.45322 - 51.80494
  • Adresse: Schultal 11, 38707 Altenau
  • Telefon: +49 5328 911684
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Botanischer Garten Braunschweig

Bild Botanischer Garten Braunschweig
Foto: © tewebs , cc by-sa 3.0

Botanischer Garten der Technischen Universität ++ 1828 gegründet, 1840 auf dem Gelände eines ehemaligen Holzhofes angelegt ++ Lehre, Forschung, Garten für die Bevölkerung ++ etwa 4.000 Pflanzenarten (etwa 1,5 Prozent der Weltflora) ++ ehemaliges Kanalwärterhaus aus dem 17. Jahrhundert ++ alter Baumstand ++ Tropenhaus, Sukkulentenhaus, Victoriahaus, Orchideenhaus, Bromelienhaus, Flößerhaus, Arboretum, Systematische Abteilung, Alpinum, Nordamerikaflora, Insektivoren, Barock-Bauerngarten, Rosarium, naturbelassener Waldhang, Heide- und Moorpflanzen, Anlage für Wasser- und Sumpfpflanzen, Schaugewächshäuser ++ Attraktionen sind riesige Seerosenblätter oder fleischfressend Sonnentau ++ Führungen ++ Grüne Schule ++

  • GPS-Koordinaten: 10.533381 - 52.270187
  • Adresse: Humboldtstraße 1, 38106 Braunschweig
  • Telefon: +49 531 3915889
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Berggarten Hannover

Bild Berggarten Hannover
Foto: © Misburg3014 / wikimedia /CC BY-SA 3.0

Botanischer Garten ++ 1666 als Gemüse- und Anzuchtgarten angelegt ++ 1686 Garten für exotische Gewächse, Experimentierfeld für die Anzucht südländischer Pflanzen ++ Zucht von Tabak und auf Anregung von Gottfried Wilhelm Leibniz eine Maulbeerbaumplatage angelegt für die Königlichen Seidenraupenmanufaktur in Hameln ++ heute nur noch ein Maulbeerbaum vorhanden ++ gehört zu den Herrenhäuser Gärten ++ einer der ältesten botanischen Gärten in Deutschland ++ Schauhäuser, Themengärten ++ 11.000 verschiedene Pflanzen aus verschiedenen Klimazonen ++ größte Orchideensammlung Europas ++ alte Rhododenronbestände ++ Aquarium im Regenwaldhaus ++ Welfenmausoleum unf klassizistische Gartenmeisterwohnung von 1820, später Bibliothekspavillon (Architekt Georg Ludwig Friedrich Laves) ++

  • GPS-Koordinaten: 9.69998 - 52.3919
  • Adresse: Herrenhäuser Straße 4, 30419 Hannover
  • Telefon: +49 511 16947576
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Botanischer Garten Osnabrück

Bild Botanischer Garten Osnabrück
Foto: © Sail over / CC-BY-SA-3.0 / Osnabrück: Botanischer Garten Regenwaldhaus und großer Teich

Botanischer Garten der Universität Osnabrück, Fachbereich Biologie/Chemie ++ ehemaliger Muschelkalk-Steinbruch ++ 1984 eröffnet ++ Forschung, Lehre, Öffentlichkeitsarbeit ++ Fläche 5,6 ha ++ ca. 8000 Pflanzenarten ++ geographische Bereiche Mittelmeerraum, euroasiatische Steppe, China, Japan, Nordamerika ++ Alpinum (Hochgebirgspflanzen der europäischen Gebirge) ++ Regenwaldhaus (über 800 tropische Pflanzen aus Zentral- und Südamerika) ++ Themengärten u. a. Heilpflanzen, Ericagewächse, Tertiärgarten ++ Forschungsschwerpunkt Biodiversität und Evolution von Landpflanzen ++ Spezialgebiet Phylogenie der Gattung Allium (Lauchgewächse), Sammlung mit 230 Arten ++ Freilandversuche im Garten ++ 2003 gegründete Loki Schmidt-Genbank für Wildpflanzen ++ Führungen zu Evolution, Heilkräutern und Arzneipflanzen, Rohstoffpflanzen, Schädlingen und Nützlingen, Epiphyten, Wasserpflanzen, fleischfressenden Pflanzen ++ Grüne Schule ++

  • GPS-Koordinaten: 8.026536 - 52.283581
  • Adresse: Albrechtstraße 29, 49076 Osnabrück
  • Telefon: +49 541 9692739
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Botanik Norddeutschland , Botanische Gaerten in Niedersachsen

8. Station: Rhododendronpark und botanischer Garten Bremen

Bild Rhododendronpark und botanischer Garten Bremen
Foto: © heinz-josef lücking , cc by-sa 3.0 de

1933 angelegt ++ Sammlungen Indischer Azaleen, Vireya-Rhododendron und weiterer nicht winterharter Rhododendron ++ Fläche 46 Hektar ++ 500 von weltweit 1000 verschiedenen Rhododendronwildarten ++ 2000 gezüchtete Sorten ++ Geschäftsstelle der Deutsche Rhododendron-Gesellschaft ++ inmitten des Rhododendronparks liegt der botanische Garten ++ Pflanzensammlung mit über 6.500 verschiedenen Taxa ++ ein Schwerpunkt ist Biotop- und Artenschutz ++ heimische Flora nach pflanzensoziologischen Gesichtspunkten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.885 - 53.09341
  • Adresse: Deliusweg 40, 28359 Bremen
  • Telefon: +49 421 42706615
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Botanischer Garten der Universität Oldenburg

Bild Botanischer Garten der Universität Oldenburg
Foto: © Uni Oldenburg

Einrichtung des Instituts für Biologie und Umweltwissenschaften der Carl-von-Ossietzky-Universität ++ 1882 als "Seminargarten" angelegt ++ Lehre, Forschung, Vermittlung von Wissen zu Umwelt und Naturschutz, Ort der Erholung ++ öffentlicher Schau- und Lehrgarten auf ca. 3,71 ha Gesamtfläche ++ etwa 7.000 Pflanzenarten ++ Pflanzensammlungen nach Regionen geordnet ++ 10 Themen-Bereiche ++ u. a. Heide und Moor, Bauern- und Arzneigarten, Alpinum, Schaugewächshäuser ++ „Grüne Schule“, "Botanikum", Voliere mit Vögeln meist exotischer Herkunft, Voliere mit verschiedenen Eulenarten ++

  • GPS-Koordinaten: 8.197977 - 53.147489
  • Adresse: Philosophenweg 39/41, 26121 Oldenburg
  • Telefon: +49 441 777654
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Botanik Norddeutschland , Botanische Gaerten in Niedersachsen

10. Station: Botanischer Garten Wilhelmshaven

Bild Botanischer Garten Wilhelmshaven
Foto: © Uwe Karwath, Wilhelmshaven / CC-BY-SA-3.0 / Wilhelmshaven, Botanischer Garten

Botanischer Garten der Stadt Wilhelmshaven ++ 1912 als Schulgarten angelegt ++ Fläche 8.500 qm ++ kleinster Botanische Garten Deutschlands ++ Pflanzensoziologischer Garten ++ wichtigste Pflanzengesellschaften des nordwestdeutschen Raumes (Wald, Moor, Heide, Dünen, Teichlandschaften) ++ Kalthaus mit Seerosenbecken, Sukkulentensammlung ++ Technologischer Garten, Arzneipflanzenbeet ++

  • GPS-Koordinaten: 8.12426 - 53.53851
  • Adresse: Gökerstraße 125, 26384 Wilhelmshaven
  • Telefon: +49 4421 304543
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Botanische Gaerten in Niedersachsen


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.