Startmenü

Barockschloesser in der Oberpfalz (5 Stationen gefunden)

Tour bewerten

In der Oberpfalz haben sich einige wenige Schlossanlagen aus der Zeit der Barock erhalten, die meist auf frühere Burganlagen zurückgehen. Die Schlösser befinden sich im Privatbesitz, dienen als Museum oder Kulturzentren. Die Tour zu den schönsten Barockschlössern in der Oberpfalz beginnt südlich am Schloss Alteglofsheim und endet nördlich am Schloss Theuern in Kümmersbruck. *Geschichtsreisen, Architekturreisen*

1. Station: Schloss Alteglofsheim

Bild Schloss Alteglofsheim
Foto: © Christian / wikimedia / CC BY-SA 2.0

Barockschloss ++ geht auf eine hochmittelalterliche Burganlage (Castrum Egelofsheim von 1240) zurück ++ mehrfach um- und ausgebaut, heutiger Bauzustand von 1780 ++ gotischer Kern, 35 m hohen Bergfried (14. Jahrhundert), 1680 zweischiffige Kapelle ++ Glanzzeit ab 1658 unter den Freiherren (ab 1685 Reichsgrafen) von Königsfeld ++ Empfangssaal, Audienzzimmer, Schlafzimmer, Kabinett, Salon, Bibliothek, Speisezimmer, Teekabinett ++ Architekt u. a. François de Cuvilliés der Ältere ++ Deckenfresko von Cosmas Damian Asam ++ Englischer Schlossgarten ++ seit 1989 Bayerische Musikakademie Schloss Alteglofsheim ++ musikalisches Seminar- und Fortbildungszentrum ++ Qualifizierungen in den Bereichen Popularmusik, Pädagogik, Neue Medien ++

  • GPS-Koordinaten: 12.20502 - 48.91836
  • Adresse: Am Schloßhof 1, 93087 Alteglofsheim
  • Telefon: +49 9453 99310
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss Miltach

Bild Schloss Miltach
Foto: © Konrad Lackerbeck / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockschloss ++ errichtet ab 1600 ++ Bauherr Justinian von Peilnstein ++ rechteckiger Grundriss, 13 Fensterachsen auf zwei Stockwerken, Dachstuhl zweistöckig ++ Besitzer ab 1871 Schriftsteller Maximilian Schmidt gen. Waldschmidt, später Kunsthistoriker und -sammler Richard Edwin Oertel ++ heute Privatbesitz ++ Untergeschoss Töpferei, Schlossladen, Wohnbereich ++ 1. Stock Museum (Jagdzimmer, Zyklus mit Gemälden von Ernst Straßner) ++ Schloss-Kapelle dem Heiligen Nepomuk geweiht ++ Musikkeller Treffpunkt für Jazzliebhaber ++ seit 1982 der Öffentlichkeit zugänglich ++ Besichtigungen ++ Kulturveranstaltungen ++ Hochzeitsschloss (standesamtliche Trauung im Rittersaal) ++

  • GPS-Koordinaten: 12.765337 - 49.158332
  • Adresse: Chamer Straße 9, 93468 Miltach
  • Telefon: +49 9944 305044
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Schloss Ramspau

Bild Schloss Ramspau
Foto: © FVL / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Barockes Landschloss ++ errichtet 1726 ++ zweigeschossige barocke Anlage, Walmdach, vier runde Ecktürme, Zwiebeltürme ++ seit 1995 im Besitz von Wigbert Graf von Ledebur-Wicheln ++ Ferienwohnungen in Nebengebäuden ++ Park mit Steinfiguren (u. a. Mater Dolorosa um 1430) ++ Schloss bietet Ausstellung, Workshop, Konzert, Empfang, feierliches Essen, Jagd, Out-door-event (Geländewagen, Bogenschießen, Klettern, etc.) ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 12.14208 - 49.15519
  • Adresse: Dorfstraße 1, 93128 Ramspau
  • Telefon: +49 9402 3192
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Schloss Pirkensee Maxhütte

Bild Schloss Pirkensee Maxhütte
Foto: © Elcom.Stadler / wikimedia / CC BY-Sa 3.0

Barockschloss ++ errichtet 1734 ++ markante Zwiebeltürme ++ Besitzer u. a. Ritter Ruprecht Eytenharter, Adelsgeschlecht derer von Francken, gräflichen Familie von der Mühle-Eckart ++ Schlosskapelle Sankt Anna (1734, früher Rokokostil) ++ Martini-Ausstellung jährlich um Sankt Martin im November mit Rahmenprogramm, Aussteller aus den Bereichen Glas & Porzellan, Schmuck, Papeterie, Keramik, Naschkatzenfutter, Weine & Brände, Blumen & Floristik, Gartendekor, Adventskränze, Adventskalender, Englisches Wohndekor, Schöne Stoffe ++

  • GPS-Koordinaten: 12.075831 - 49.164698
  • Adresse: Floriansweg 1, 93142 Maxhütte-Haidhof
  • Telefon: +49 9471 3501
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Schloesser in der Oberpfalz , Barockschloesser in Bayern

5. Station: Schloss Theuern Kümmersbruck

Bild Schloss Theuern Kümmersbruck
Foto: © Matthias Süß / wikimedia / CC BY-SA 3.0

Spätbarockes Schloss, Hammerherrenschloss ++ erbaut 1781, 1092 erstmalig erwähnt ++ Architekt Wolfgang Diller ++ Vierflügelanlage um einen geschlossenen Innenhof, vorhandenes Jägerhaus aus dem 17. Jahrhundert integriert ++ Rokoko-Dekors ++ Kultur-Schloss Theuern ++ Bergbau- und Industriemuseum Ostbayern ++ gegründet 1972 ++ Ausstellung zu Bergbau und Industrie des gesamten ostbayerischen Raumes ++ Themen: Glas, Keramik, Industrialisierung, Minerale Ostbayerns, Mineralische Rohstoffe, Bergmännisches Leben ++ Eisenhammerwerk, Glasschleif- und Polierwerk, Strommuseum Ostbayern, Schachtanlage ++ Hochzeitsschloss (Trauungszimmer) ++

  • GPS-Koordinaten: 11.9108 - 49.3867
  • Adresse: Portnerstraße 1, 92245 Kümmersbruck
  • Telefon: +49 9624 832
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.