Startmenü

Astronomie in Dresden (4 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Dresden ist durch den Entdecker des Halleyschen Kometen, Johann Georg Palitzsch, und die historischen Sammlungen ein astronomiegeschichtlich interessanter Ort. Die Observatorien des Ortes können auf zahlreiche Entdeckungen von Himmelskörpern verweisen. Die Tour zu Orten der Astronomiegeschichte in Dresden beginnt südöstlich am Palitzsch Museum in Dresden Prohlis und endet nordwestlich an der Volkssternwarte Adolph Diesterweg in Radebeul. *Wissenschaftsreisen, Astronomiereisen*

1. Station: Palitzsch Museum Dresden Prohlis

Bild Palitzsch Museum Dresden Prohlis
Foto: © lysippos , cc by-sa 3.0

Palitzsch-Hof ++ Dreiseitenhof des 18. Jahrhunderts ++ zwei Gebäude erhalten ++ Heimat- und Palitzsch-Museum Prohlis ++ ständige Ausstellung zur Ortsgeschichte, vom Leben und Werk zum Bauernastronomen Johann Georg Palitzsch, zu den Grundlagen der Astronomie ++ Palitzsch, Wiederentdecker des Halleyschen Kometen, wurde hier 1723 geboren und ist 1788 hier gestorben ++ Modells unseres Sonnensystems im Maßstab 1 : 4,3 Milliarden, aktuelle Kometenforschung ++ Entstehen eines Wohngebietes für 30.000 Menschen in der DDR ++ Sonderaustellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.79342 - 51.00726
  • Adresse: Gamigstraße 24, 01239 Dresden
  • Telefon: +49 351 7967249
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Dresden , Johann Georg Palitzsch

2. Station: LOHRMANN OBSERVATORIUM Dresden

Bild LOHRMANN OBSERVATORIUM Dresden
Foto: © Bundesarchiv, Bild 183-19820-0001 / CC-BY-SA 3.0

Lohrmann-Observatorium an der TU Dresden ++ Planetarium, Observatorium ++ Instrumente: 60 cm Newton Teleskop, 30 cm Refraktor, 25 cm Schmidt-Cassegrain System, 20 cm Schmidt-Cassegrain System, Schulfernrohr, Museale Instrumente ++ Planetarium mit 24 Sitzplätzen ++ Vorträge ++ Führungen für Gruppen von 10 - 20 Personen auf Anfrage ++

  • GPS-Koordinaten: 13.729751 - 51.029647
  • Adresse: George-Bähr-Straße 1, 01062 Dresden
  • Telefon: +49 351 46334097
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Johann Georg Palitzsch

3. Station: Mathematisch Physikalischer Salon Dresden

Bild Mathematisch Physikalischer Salon Dresden
Foto: © schidd , cc by-sa 3.0

Museum der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden ++ Teil der königlich-sächsischen Kunstsammlungen ++ seit 1728 im Zwinger ++ 1724 als Königliches Cabinet der mathematischen und physikalischen Instrumente gegründet, hervorgegangen aus der 1560 gegründeten Kurfürstlichen Kunstkammer ++ 2.000 Sammlungsstücke aus 800 Jahren Technikgeschichte ++ Sammlung der Feinschmiedekunst ++ historische Messgeräte für Längen, Temperatur, Gewicht, Volumen, geodätische Instrumente, optische Geräte der Astronomie, Uhren ++ Kartografie- und Globensammlung ++ Exponate u. a. Brennspiegel von Andreas Gärtner, Brenngläser und -spiegel des Herrn von Tschirnhaus, Weltzeituhr, Rechenmaschine von Blaise Pascal (1642), Planetenlaufuhr von Eberhard Baldewein (1568) ++

  • GPS-Koordinaten: 13.735114 - 51.053802
  • Adresse: Theaterplatz 1, 01067 Dresden
  • Telefon: +49 351 49142000
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Volkssternwarte Adolph Diesterweg Radebeul

Bild Volkssternwarte Adolph Diesterweg Radebeul
Foto: © Astrofreak85 , cc by-sa 2.0 de

Sternwarte, Planetarium ++ 120 Meter über der Elbe gelegen ++ Gründung 1959, Neubau 1968 ++ Ausstellung mit astronomischen Geräten (von Carl Zeiss gefertigter Südhimmelprojektor des Dresdner Planetariums von 1926), Foucaultsches Pendel zur Beobachtung der Erdrotation ++ Instrumente: Coudé-Refraktor (2,25 m Brennweite), Maksutov-Teleskop (1,8 m Brennweite), Maksutov-Newton-Teleskop (1,6 m Brennweite), Heliostat, Radioteleskop (3 m Durchmesser), Spektroheliograph, Zeiss-Kleinplanetarium 4 (ZKP 4) ++ öffentliche Himmelsbeobachtungen, astronomische Vorträge, Führungen ++ Bronzeskulptur "Die Sterngucker" (1971, Walter Howard) ++

  • GPS-Koordinaten: 13.624515 - 51.116482
  • Adresse: Auf den Ebenbergen 10a, 01445 Radebeul
  • Telefon: +49 351 8305905
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Weltwissen in Dresden , Johann Georg Palitzsch


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.