Startmenü

Historische Gasthoefe in Potsdam (7 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das alte Potsdam kann eine Reihe echter historischer Gasthöfe vorzeigen, deren Tradition sich in langer preußischer Geschichte begründet. Stilvolles Ambiente und die Besinnung auf die Speisekarte des Alten Fritz macht manches Gasthaus zum Erlebnisort. Die Tour zu historischen Gasthöfen in Potsdam beginnt südwestlich am Hotel Bayrisches Haus und endet im Restaurant des Schlosshotels Cecilienhof. *Genussreisen, Gourmetreisen*

1. Station: Hotel Bayrisches Haus Potsdam

Bild Hotel Bayrisches Haus Potsdam
Foto: © karstenknuth , wikimedia

Haus im alpenländischen Stil im Wildpark gelegen ++ erinnert an die Liebe zwischen dem preußischen König Friedrich Wilhelm IV. und Elisabeth von Bayern ++ Gourmetrestaurant „Friedrich Wilhelm“ ++ klassisches Ambiente ++ innovative, neue deutsche Küche, Einflüsse aus Italien, Österreich und der Schweiz ++ Schwerpunkte liegen auf biologischen, regionalen und saisonalen Produkten ++

  • GPS-Koordinaten: 12.987958 - 52.370667
  • Adresse: Elisenweg 2, 14471 Potsdam
  • Telefon: +49 331 55050
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Drachenhaus Potsdam

Bild Drachenhaus Potsdam
Foto: © trebor27 , wikimedia

Ehemaliges Haus des königlichen Winzers, später des Gärtners von Sanssouci ++ 1770 errichtet ++ Carl von Gontard ++ Bauherr Friedrich II. ++ Vorbild Ta-Ho-Pagode aus Kanton ++ heute Restaurant im historischen Ambiente ++ frische deutsche saisonale Küche ++ Tafelrunde mit Friedrich dem Großen (Schauspiel zu dem die königlichen Lieblingsspeisen aufgetragen werden, nachgekocht am historischen Ort nach den Original-Küchenzetteln Friedrich des Großen) ++

  • GPS-Koordinaten: 13.021502 - 52.406352
  • Adresse: Maulbeerallee 4a, 14469 Potsdam
  • Telefon: +49 331 5053808
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Krongut Bornstedt

Bild Krongut Bornstedt
Foto: © Olebole / wikimedia / CC BY-SA 3.0

1846-1848 von Friedrich Wilhelm IV. im italienischen Stil komplett neu errichtet ++ Architekt Johann Heinrich Haeberlin ++ ein ehemaliger Sitz der Kronprinzessin Victoria ++ heute Potsdamer Zinnfiguren Museum ++ Handwerk, Shop (Hofbrauerei, Hofbäckerei, Königlicher Hofflorist, Hofbarbier, Naturkosmetik, Modesalon, Pelzwerkstatt, Hofuhrmacher, Fischerhütte, Keramik, Handstrick, Schlossparkmode & Hüte, Schmuckwerkstatt) ++ rekonstruierter Rosengarten Victorias ++ Restaurant „Brauhaus“ (Rustikales Ambiente, gutbürgerliche Küche, Bornstedter Büffel Bier), Cafe Victoria (victorianischer Stil, romantischer Innenhof, Kaffeespezialitäten), Lutter & Wegner Weinhandlung ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.030297 - 52.408103
  • Adresse: Ribbeckstraße 6–7, 14469 Potsdam
  • Telefon: +49 331 550650
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Der Klosterkeller Potsdam

Bild Der Klosterkeller Potsdam
Foto: © udo unkelbach , gnu

Historischer Gasthof ++ 1736, auf Weisung Friedrich des I. als Gasthaus „Zur goldenen Sonne“ erbaut ++ Friedrich der II. kehrte hier als Kronprinz ein ++ später Delikatesshandlung Albert Blankenstein, königlicher Hoflieferant ++ um 1898 "Klosterkeller" mit Wein und hausgebrautem Bier ++ heute Restaurant im historischen Ambiente des 18. Jahrhunderts ++ hausgemachte Spezialitäten aus der Region rund um Potsdam ++ internationale Weine ++ im Sommer Hofgarten ++ Showprogramm "Der König und sein Spieß", Preußischer Abend ++

  • GPS-Koordinaten: 13.05764 - 52.401373
  • Adresse: Friedrich-Ebert-Straße 94, 14467 Potsdam
  • Telefon: +49 331 291218
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Café Heider Potsdam

Haus im Holländischen Viertel ++ 1731 erbaut ++ Restaurant & Café ++ Das Wohnzimmer der Stadt ++ traditionsreiches Kaffeehaus ++ Hofkonditorei Rabien zu Zeiten der kaiserlichen Residenzstadt Potsdam ++ zu DDR Zeiten das einzig privat betriebene Café Potsdams ++ Treffpunkt von Andersdenkenden, Oppositionellen, Stasi-Spitzeln ++ am 7. Oktober 1989 wird das Café durch Polizei geräumt, weil sich hierher Demonstranten flüchteten ++ 1995 nach Plänen Altberliner Caféhäuser rekonstruiert ++ Gedenkstele ++

  • GPS-Koordinaten: 13.05828 - 52.40317
  • Adresse: Friedrich-Ebert-Straße 29, 14467 Potsdam
  • Telefon: +49 331 2705596
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Restaurant Zum Fliegenden Holländer Potsdam

Restaurant im Holländischen Viertel ++ 1736 unter dem preußischen König Friedrich Wilhelm I. erbaut ++ Restaurant seit 1869 ++ seit 1907 "Zum fliegenden Holländer" ++ heute Restaurant im historischen Ambiente ++ verfeinerte märkische Küche ++ Spitzenweine ++ Terrasse vor dem Haus ++

  • GPS-Koordinaten: 13.06032 - 52.40313
  • Adresse: Benkertstraße 5, 14467 Potsdam
  • Telefon: +49 331 275030
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Schloss Cecilienhof Potsdam

Bild Schloss Cecilienhof Potsdam
Foto: © Gryffindor / wikimedia

Aus Backstein und Holz 1917 im englischen Tudor-Stil im Norden des Neuen Gartens errichtet ++ Architekt Paul Schultze-Naumburg ++ Hausherr Kronprinz Wilhelm und seine Gattin Cecilie von Mecklenburg-Schwerin ++ historischer Ort, an dem vom 17. Juli bis 2. August 1945 die Potsdamer Konferenz der Siegermächte des Zweiten Weltkrieges stattfand ++ Unterzeichnung des Potsdamer Abkommens ++ Museum ++ historischer Konferenzsaal, Tagungs- und Arbeitsräume der Delegationen sind zu besichtigen ++ Schlosshotel ++ Restaurant im noblen historischen Ambiente ++ regionale und internationale Küche, moderne Brandenburger Küche und Kreationen mit französischem Einfluss ++ Hochzeitsschloss ++

  • GPS-Koordinaten: 13.066862 - 52.411085
  • Adresse: Im Neuen Garten, 14469 Potsdam
  • Telefon: +49 331 9694244
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.