Startmenü

Archaeologie im Saarland (14 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Das kleine Bundesland Saarland kann auf eine intensive keltische und römische Besiedelung zurückblicken. Besonders in Archäologieparks und rekonstruierten römischen Villen werden diese geschichtlichen Epochen anschaulich gemacht. Die Tour zu archäologische Museen und Ausgrabungsstätten im Saarland beginnt nordöstlich an den monumentalen Grabhügeln bei Oberlöstern und endet nordwestlich an der Römischen Villa in Nennig. *Geschichtsreisen, Archäologiereisen*

1. Station: Monumentale Grabhügel Oberlöstern

Bild Monumentale Grabhügel Oberlöstern
Foto: © --Xocolatl , wikimedia

Rekonstruktion zweier seltener römischer Monumentalhügel des 2. Jahrhunderts ++ Ausgrabungen 1991-1995, Rekonstruktion 2001 ++ quadratische Mauergevierte 16 m bzw. 18,5 m Seitenlänge, Sandsteinquader, halbwalzenförmige Abdecksteine ++ im Zentrum Reste von beraubten Grabkammern (3 m x 3 m) ++ Pinienzapfen bekrönt die Hügelspitze ++ Standort südlich der Verbindungsstraße Oberlöstern-Gehweiler ++ GPS-Standort 49.57979° N / 6.91390° O ++

  • GPS-Koordinaten: 6.901685 - 49.571325
  • Adresse: Zum Preußenkopf, 66687 Wadern-Gehweiler
  • Telefon: +49 6871 5070
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Keltischer Ringwall Otzenhausen

Bild Keltischer Ringwall Otzenhausen
Foto: © cayambe , cc by-sa 3.0

Keltische Befestigungsanlage (Hunnenring) ++ erbaut im ersten Jahrhundert vor Christus ++ 10 Meter hohe Mauern, 2.200 m lange Steinwälle umschließen eine Fläche von 20 ha ++ war befestigte Siedlungsanlage oder Oppidum, wahrscheinlich um den Stammsitz eines treverischen Fürsten ++ ständige Ausgrabungen, regelmäßige Gästeführungen, Workshops, archäologische Seminare ++ individuelle Führungstermine bei der Tourist Info Nonnweiler vereinbaren ++

  • GPS-Koordinaten: 6.97068 - 49.60587
  • Adresse: Trierer Straße 5, 66620 Nonnweiler
  • Telefon: +49 6873 66076
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

3. Station: Museum Theulegium Tholey

Bild Museum Theulegium Tholey
Foto: © Historischer Verein zur Erforschung des Schaumberger Landes Tholey e.V.

Historische Museum ++ Ausstellung zur Regionalgeschichte ++ Themen: Vor- und Frühgeschichte (Kelten und Römer), Abtei St. Mauritius Tholey, Amt Schaumburg, regionale Geologie ++ Exponate zur keltischen Besiedlung im Schaumberger Land ++ Nachbildung der Grabkammer des Fürstengrabes „Fuchshübel“ bei Theley ++ historische Zellen des Kantonsgefängnisses ++ musikhistorische Sammlung der Musikerin Olga Schwind (1887-1979) ++ einziges gut erhaltene Tafelklavier von Peter Mönch (1811-1884), Ausstellung zu Albrecht Meydenbauer (Erfinder der Photogrammetrie) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.03279 - 49.48175
  • Adresse: Rathausplatz 6, 66636 Tholey
  • Telefon: +49 6853 50880
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Grabungsprojekt Wareswald Tholey

Bild Grabungsprojekt Wareswald Tholey
Foto: © archeosaar, cc by-sa 2.0 de

Ausgrabung einer gallo-römische Siedlung am Fuße des Schaumberges seit 2001 ++ ehemals bedeutendes Vicus am Schnittpunkt zweier römischer Hauptverkehrsachsen Mainz-Metz, Straßburg-Trier ++ 1. Jahrhundert ++ Fußbodenheizungen, Bäder, Keller, Badewannen ++ GPS-Standort 49.49194° N / 7.05583° O ++ Themenvorträge, Erlebnisführungen ++ Anfahrt Parkplatz Wendelinus-Rad- und Wanderweg ++

  • GPS-Koordinaten: 7.037089 - 49.486492
  • Adresse: Am Schaumberg, 66636 Tholey
  • Telefon: +49 6853 501351
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Roemer im Saarland

5. Station: Historischer Wanderweg Kasbruchtal

Bild Historischer Wanderweg Kasbruchtal
Foto: © gripweed cc by-sa 3.0

Wanderweg im Naturschutzgebiet Kasbruchtal ++ Länge 6 km ++ historische Fundstellen aus der römischen Antike ++ u. a. römischer Steinbruch, Steinbruch "Opferstein", römische Brandgräber, Wasserleitung, Hausfundamente ++ Anfahrt Parkplatz am Wasserwerk ++ Flyer "Historischer Wanderweg Kasbruch" bei der Tourismus- und Kulturzentrale des Landkreises Neunkirchen ++

  • GPS-Koordinaten: 7.178725 - 49.340914
  • Adresse: An der Lakaienschäferei 1, 66538 Neunkirchen
  • Telefon: +49 6821 972920
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Roemer im Saarland

6. Station: Römermuseum Schwarzenacker

Bild Römermuseum Schwarzenacker
Foto: © Lokilech / wkimedia / CC BY-SA 3.0

Archäologisches Freilichtmuseum ++ zeigt Reste eines römischen Vicus (um Christi Geburt bis 275) ++ Fläche 25 - 30 ha für ca. 2.000 Einwohner ++ ausgegrabene Gebäude, Außenanlagen, Straßen, Kanäle ++ wieder aufgebaute Häuser des Vicus ++ „Haus des Augenarztes“, Säulenkellerhaus, gallorömischer Umgangstempel für den Gott Merkur ++ barockes Edelhaus (erbaut 1728) ++ Ausstellung mit Funden aus dem Alltag der römischen Bevölkerung ++ dreißig spätbarocke Gemälde haben als Dauerleihgabe der Bayerischen Staatsgemälde­sammlungen (Landschafts- und Tierbilder, Auftragswerke für den Zweibrücker und Karlsberger Herzogshof, Maler Konrad Mannlich, Christian von Mannlich, Georg F. Meyer, Johann D. Hien, Philipp Leclerc, Ferdinand Kobell, Franz Stöber) ++ Barockgarten ++ Hochzeitsschloss (standesamtliche Trauungen im Christian von Mannlich-Salon) ++

  • GPS-Koordinaten: 7.31746 - 49.28321
  • Adresse: Homburger Straße 38, 66424 Homburg
  • Telefon: +49 6848 730777
  • Website
  • Reisezeit: Februar bis November

7. Station: Europäischer Kulturpark Bliesbruck Reinheim

Bild Europäischer Kulturpark Bliesbruck Reinheim
Foto: © Anna16 / wkimedia / CC BY-SA 3.0

Grenzüberschreitender Archäologiepark ++ auf der deutschen Seite die Reste einer römischen Villa ++ auf der französischen Seite eine gallo-römische Kleinstadtsiedlung ++ rekonstruiertes Prunkgrab der keltischen "Fürstin von Reinheim" ++ Grabbeigaben u. a. Goldschmuck, exquisites Trink- und Speiseservice ++ ca. 2.400 Jahre alt ++ weitere Rekonstruktionen und Fundamente: Keltendorf "Taradunum", römische villa rustica, gallo-römische Siedlung vicus Bliesbruck mit Handwerkerviertel und Thermenanlage ++ Museum Jean Schaub in Reinheim zeigt Rekonstruktion der Villa und Funde ++ wechselnde Ausstellungen, historische Feste ++ "Vita Romana" im August, "Keltenfest" im September ++ Workshops ("Archäologie live für Kinder", "Die Töpferwerkstatt", "Die Schrift der Antike") ++ Boutique ++

  • GPS-Koordinaten: 7.182892 - 49.135138
  • Adresse: Robert-Schuman-Straße 2, 66453 Gersheim-Reinheim
  • Telefon: +49 6843 900211
  • Website
  • Reisezeit: Mai bis Oktober

8. Station: Museum für Vor- und Frühgeschichte Saarbrücken

Bild Museum für Vor- und Frühgeschichte Saarbrücken
Foto: © anna16 , cc by-sa 3.0

Museum der Landesarchäologie ++ 2009 am Schlossplatz neu eröffnet ++ 2000 qm Ausstellungsfläche ++ archäologische Funde von den Anfängen der Steinzeit bis ins frühe Mittelalter ++ 1500 Exponate, Kunstwerke, Artefakte ++ archäologische Funde des Saarlandes ++ Exponate u. a. keltischer Schatz des Fürstinnengrabs von Reinheim komplett im Original ++ römische Wandmalereien aus Mechern, römische Kaiserzeit, Villenkultur, Scheibenfibeln der Merowingerzeit ++ Ausstellung wird ständig durch Funde aktualisiert ++

  • GPS-Koordinaten: 6.99068 - 49.22996
  • Adresse: Schlossplatz 16, 66119 Saarbrücken
  • Telefon: +49 681 954050
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Mithras Heiligtum Saarbrücken

Bild Mithras Heiligtum Saarbrücken
Foto: © Anna16 / CC-BY-SA-3.0 / Die Mithrashöhle auf dem Halberg in Saarbrücken

Höhle in einer Felswand am Halberg ++ Heiligtum des Mithras-Kultes ++ Verehrung des persisch-römischen Lichtgottes Mithras ++ dreischiffiger Raum, 4 m hohes Tonnengewölbe, zwei Seitenarme ++ im 3. Jahrhundert in den Fels gehauen ++ im Mittelalter „Heidengrotte“, später christlichen Pilgerstätte ++ Anfahrt Besucherparkplatz des Saarländischen Rundfunks (Weg ausgeschildert) ++ GPS-Standort 49.22259° N / 7.02795° O ++

  • GPS-Koordinaten: 7.036095 - 49.222478
  • Adresse: Dr. Franz-Mai-Straße, 66121 Saarbrücken
  • Telefon: +49 681 938090
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Roemer im Saarland

10. Station: Museum Pachten Dillingen

Bild Museum Pachten Dillingen
Foto: © lokilech , cc by-sa 3.0

Ehemaliges Bauernhaus ++ Museum für Vor- und Frühgeschichte im Landkreis Saarlouis und Heimatmuseum ++ Ausstellung zur Regionalgeschichte ++ Steinzeit, Bronzezeit, Eisenzeit, keltische Hochkultur an der Saar ++ Schwerpunkt römische Zeit ++ Themen: römisches Brandgräberfelder, Wohnhäuser, Werkstätten, Tempelanlagen, Kulttheater, große Gutshöfe des römischen VICUS CONTIOMAGUS ++ Keramikwaren, Steindenkmäler, Werkzeuge, Münzen, Modelle ++ rekonstruierte römische Brandgräber, fränkische Körperbestattung ++ Alltagsgegenstände, Maschinen, Werkzeuge (um 1900 bis ins die 1. Hälfte des 20. Jahrhunderts) ++ Fossilien- und Mineraliensammlung ++ Galerie mit Wechselausstellungen ++

  • GPS-Koordinaten: 6.70843 - 49.35498
  • Adresse: Fischerstraße 2, 66763 Dillingen
  • Telefon: +49 6831 709212
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Roemer im Saarland

11. Station: Emilianusstollen St. Barbara Wallerfangen

Bild Emilianusstollen St. Barbara Wallerfangen
Foto: © lokilech , cc by-sa 3.0

Teil eines römischen Kupferbergwerks ++ erhaltene römische Inschrift ("Der [Bergwerks-]Betrieb des Aemilianus nahm am 7. März seine Arbeit auf.") ++ römische Werkzeugspuren erhalten ++ Azuritbergbau 2./3. Jahrhundert ++ Ausgrabungen seit 1964, freigelegt 1993 ++ Zugang nur im Rahmen einer Führung (telefonische Vereinbarung) ++ GPS-Standort 49.32812° N / 6.68382° O ++

  • GPS-Koordinaten: 6.684231 - 49.331342
  • Adresse: Schlossbergstraße, 66798 Wallerfangen
  • Telefon: +49 6831 444449
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Roemer im Saarland

12. Station: Quellheiligtum Sudelfels

Bild Quellheiligtum Sudelfels
Foto: © roger zenner , cc by-sa 2.0 de

Sudelfels Block aus Tuff am Fuß des Hirnbergs ++ mystischer Ort der gallo-römischen Kultur ++ Nutzung der Anlage 1. bis 4. Jahrhundert ++ Verehrung von Quell- und Muttergöttin Sirona, Apollo, Merkur, Rosmerta, Minerva, Silvanus ++ Anlage mit Villa, Wirtschaftsgebäuden, Tempelbezirk ++ Säulenhalle, Herd, Treppe, Hypokaustum, Kaltbad ++ im Zentrum sechseckiges Wasserbecken aus Sandsteinblock, aus dem Wasser sprudelt ++ Standort zwischen den Ortsteilen Ihn und Niedaltdorf an der L 354 ++ GPS-Standort 49.33460° N / 6.60774° O ++ Parkplatz in der Nähe ++

  • GPS-Koordinaten: 6.60621 - 49.32221
  • Adresse: Leidinger Straße, 66798 Ihn
  • Telefon: +49 6831 680916
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Roemer im Saarland

13. Station: Archäologiepark Römische Villa Borg

Bild Archäologiepark Römische Villa Borg
Foto: © Johnny Chicago / wikimedia / CC BY-SA 3.0 / Römische Villa Borg

Archäologisches Freilichtmuseum ++ freigelegte und rekonstruierte römische Villa rustica ++ bauliche Anlage incl. Hofareal 7,5 ha ++ Taverne, Villenbad, Herrenhaus mit musealer Einrichtung, Innenhof, Gebäudeflügel mit Wohn- und Wirtschaftsbereichen, Torhaus, römisches Bad mit Hypokaustum, Garten nach römischem Muster ++ Einrichtungen nach antiken Vorlagen gebaut ++ Speisen nach Rezepten des Apicius an ++ Römertage im August ++

  • GPS-Koordinaten: 6.458459 - 49.496256
  • Adresse: Im Meeswald 1, 66706 Perl-Borg
  • Telefon: +49 6865 91170
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

14. Station: Römische Villa Nennig

Bild Römische Villa Nennig
Foto: © Klaus D. Peter, Wiehl, Germany / wkimedia / CC BY-SA 3.0

Große römische Villenanlage ++ 140 Meter breiter Hauptbau, zweifach gegliederte Säulenfront ++ römisches Mosaik der Empfangshalle ist erhalten ++ eines der berühmtesten Zeugnisse der römischen Mosaikkunst (160 qm größtes aus römischer Zeit erhaltenes Mosaik nördlich der Alpen) ++ Bildfelder mit Motiven von Gladiatorenkämpfen, Tierhatzen, Musikanten ++ 1874 wiederhergestellt, 1960 restauriert ++

  • GPS-Koordinaten: 6.38347 - 49.52915
  • Adresse: Römerstraße 11, 66706 Perl-Nennig
  • Telefon: +49 6866 1329
  • Website
  • Reisezeit: März bis November


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.