Startmenü

Theaterarchitektur von Oskar Kaufmann in Berlin (4 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Oskar Leo Kaufmann (1873-1956) gilt als Mittler zwischen Historismus und Art Déco mit einer Tendenz zum Neo-Rokoko. Der ungarisch-jüdische Architekt Oskar Kaufmann war auf den Theaterbau spezialisiert. Einiger der wichtigsten Theaterbauten von Oskar Kaufmann befinden sich in Berlin und sind in den Grundzügen der wuchtigen, monumentalen Architektursprache heute noch zu besichtigen. Die Tour zu Bauwerken der Theaterarchitektur von Oskar Kaufmann in Berlin beginnt östlich an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz und endet westlich an Theater und Komödie am Kurfürstendamm. *Architekturreisen*

1. Station: Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin

Bild Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin
Foto: © Ansgar Koreng / CC BY-SA 3.0 (DE)

1890 vom Verein "Freie Volksbühne" gegründet ++ Gebäude 1914 im Stil der Moderne errichtet, Wiederaufbau 1954 ++ Architekten Oskar Kaufmann, Hans Richter ++ Intendanten: 1918 Max Reinhardt, 1974 Benno Besson, 1990 Frank Castorf ++ Erwin Piscator begründete die Tradition modernen politischen Theaters ++ heute Inszenierungen von Frank Castorf, Christoph Marthaler, Christoph Schlingensief, René Pollesch ++ Schauspieler u. a. Henry Hübchen, Corinna Harfouch, Kathrin Angerer, Martin Wuttke, Ursula Karusseit, Klaus Mertens ++

  • GPS-Koordinaten: 13.412259 - 52.527424
  • Adresse: Linienstraße 227, 10178 Berlin
  • Telefon: +49 30 240655
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Hebbel Theater Berlin

Bild Hebbel Theater Berlin
Foto: © Schlesinger / CC BY-SA 3.0

1908 im Jugendstil als Privattheater erbaut ++ Architekt Oskar Kaufmann ++ von Eugen Robert gegründet ++ 1920er Jahre mit Hans Albers, Fritz Kortner, Paul Hörbiger, Curt Bois, Erwin Piscator ++ amerikanische Dramatiker in der Nachkriegszeit ++ 1960er Jahre Volkstheater mit Harald Juhnke, Inge Meysel, Klaus Schwarzkopf ++ seit 1989 Bühne des zeitgenössischen Theaters ++ seit 2003 fusioniert mit dem Theater am Halleschen Ufer und dem Theater am Ufer zum Theater Hebbel am Ufer (HAU) ++ eine der drei Spielstätten ++

  • GPS-Koordinaten: 13.3868 - 52.49996
  • Adresse: Stresemannstraße 29, 10963 Berlin
  • Telefon: +49 30 2590040
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Theater Szene Berlin , Theaterarchitektur Berlin

3. Station: Renaissance Theater Berlin

Bild Renaissance Theater Berlin
Foto: © A.Savin / CC BY-SA 3.0

Denkmalgeschütztes Haus ++ einziges vollständig erhaltenes Art-Déco-Theater Europas ++ Architekt Oskar Kaufmann ++ zweigeschossiger Vorbau mit rundbogigen Fenstern (blaue Verglasung von Hella Santarossa), expressionistische Formenvielfalt innen, Intarsien von César Klein, im Balkonbereich Szenen der Commedia dell’arte ++ vor dem Theater Entenbrunnen von August Gaul (1911) ++ 1922 eröffnet Theodor mit Gotthold Ephraim Lessings Stück Miss Sara Sampson ++ bekannte Schauspieler u. a. Olga Tschechowa, Helene Weigel, Tilla Durieux, Käte Jaenicke, Curt Goetz, O. E. Hasse, Otto Sander, Erik S. Klein, Regina Lemnitz ++

  • GPS-Koordinaten: 13.32349 - 52.5102
  • Adresse: Knesebeckstraße 100, 10623 Berlin
  • Telefon: +49 30 3124202
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Theater und Komödie am Kurfürstendamm

Bild Theater und Komödie am Kurfürstendamm
Foto: © Andreas Praefcke / CC BY-SA 3.0

1921 eröffnet in den ehemaligen Räumen der "Berliner Sezession" ++ Umbau zum Theater ++ Architekt Oskar Kaufmann ++ 1927 hauptsächlich Revuen ++ 1931 von Max Reinhardt übernommen ++ Berliner Erstaufführung der Oper „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ von Bertolt Brecht und Kurt Weill ++ 1949-1963 Spielstätte "Freie Volksbühne" ++ 1963 inszenierte Piscator die Uraufführung von Rolf Hochhuths "Der Stellvertreter" ++ heute zeitgenössisches Theater ++ Schauspieler u. a. Inge Meysel, Georg Thomalla, Nora von Collande, Harald Juhnke, Günter Pfitzmann, Gisela Uhlen, Michael Degen, Ulrich Wildgruber, Walter Plathe, Johannes Heesters, Georg Preuße, Witta Pohl, Katja Riemann, Otto Sander, Jasmin Tabatabai, Jochen Busse ++

  • GPS-Koordinaten: 13.32316 - 52.50073
  • Adresse: Kurfürstendamm 206/ 209, 10719 Berlin
  • Telefon: +49 30 88591188
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Theater Szene Berlin , Theaterarchitektur Berlin


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.