Startmenü

Kaiser Franz Joseph (10 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Franz Joseph I. (1830-1916) war Kaiser von Österreich und Apostolischer König von Ungarn. Er wurde bereits mit 18 Jahren Kaiser. 1854 heiratete Franz Joseph seine erst 16jährige Cousine Elisabeth („Sisi“), die ihn mit ihrer Popularität überstrahlte. Kaiser Franz Joseph konstituierte eine Verfassung für Österreich und nahm eine parlamentarische Regierung an. Die biografischen Orte des Kaisers Franz Joseph erinnern an den Glanz der österreichischen Monarchie. Die Tour zu biografischen Orten von Franz Joseph I. beginnt westlich an der Kaiservilla in Bad Ischl und endet östlich im ungarischen Schloss Gödöllö nahe Budapest. *Geschichtsreisen, Kulturreisen*

1. Station: Kaiservilla Bad Ischl

Bild Kaiservilla Bad Ischl
Foto: © sigmunds , cc by-sa 3.0

Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth (Sisi) von Österreich ++ ursprünglich Biedermeiervilla ++ 1853 Hochzeitsgeschenk für das kaiserliche Paar ++ zur Villa im neoklassizistischen Stil umgebaut ++ Architekt Antonio Legrenzi ++ Kaisergarten im landschaftlichen Stil, Pleasureground, alter Baubestand ++ Marmorschlössl (seit 1978 Photomuseum) ++ im Arbeitszimmer im Westflügel des Hauses wurde am 28. Juli 1914 die Kriegserklärung an Serbien unterzeichnet ++ Villa im Besitz der Habsburger ++ Teile der Villa im Originalzustand zu besichtigen ++

  • GPS-Koordinaten: 13.620878 - 47.714957
  • Adresse: Jainzen 38, 4820 Bad Ischl
  • Telefon: +43 6132 23241
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Schloss Schönbrunn

Bild Schloss Schönbrunn
Foto: © franz heinrich , wikimedia

Barockes Schloss ++ um 1700 erbaut ++ von Maria Theresia zum kaiserlichen Sommersitz erkoren, der es bis 1918 blieb ++ Kaiserin Elisabeth bewohnte die westseitigen Appartements und später das dortige Erdgeschoss ++ barockes Schlosstheater, 1747 eröffnet, im Seitentrakt Aufführungen u. a. von Joseph Haydn und Wolfgang Amadeus Mozart ++ Museum ++ Weltkulturerbe der UNESCO ++ barocker Schlosspark ++ Botanischer Garten ++ Tiergarten ++

  • GPS-Koordinaten: 16.311278 - 48.187184
  • Adresse: Schönbrunner Schloßstraße, 1130 Wien
  • Telefon: +43 1 811130
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Wiener Votivkirche

Bild Wiener Votivkirche
Foto: © Photoglob AG, Zürich / CC-By-SA / Wien Votivkirche zwischen 1890 und 1900

1879 geweiht ++ 3-schiffige Basilika ++ bedeutender neugotischer Sakralbau ++ Höhe 99 Meter ++ römisch-katholische Kirche ++ Ringstraßendom ++ geht auf das Attentat auf den jungen Kaiser Franz Joseph I. am 18. Februar 1853 durch den Schneidergesellen Janos Libényi zurück ++ Orgel von 1878 (E.F. Walcker) ++ Museum ++ Museumsshop ++

  • GPS-Koordinaten: 16.357706 - 48.215661
  • Adresse: Rooseveltplatz 8, 1090 Wien
  • Telefon: +43 1 4061192
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Wiener Hofburg

Bild Wiener Hofburg
Foto: © gryffindor , cc by-sa 3.0

1279 erstmals urkundlich erwähnt ++ Residenz der Könige und Kaiser des Heiligen Römischen Reiches ++ Residenz der Kaiser von Österreich bis 1918 ++ heute Amtssitz des österreichischen Bundespräsidenten ++ Kaiserappartements, Sisi-Museum, Silberkammer ++ originale Amts- und Wohnräume von Kaiser Franz Joseph I. und Kaiserin Elisabeth ++ ehemalige Hofsilber- und Tafelkammer mit Porzellan-, Glas- und Silberservice aus dem Besitz der Habsburger ++ Schatzkammer (KHM) ++

  • GPS-Koordinaten: 16.36572 - 48.207428
  • Adresse: Hofburg, 1, 1010 Wien
  • Telefon: +43 1 53375700
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

5. Station: Kaiser Franz Joseph Denkmal Wien

Bild Kaiser Franz Joseph Denkmal Wien
Foto: © Gryffindor / CC-BY-SA-3.0-migrated / Kaiser Franz Joseph Denkmal in Wien

Denkmal im Burggarten ++ 1957 enthüllt ++ Abformung der Steinplastik vor der Breitenseer-Kaserne ++ Kaiser stehend in Uniform ++

  • GPS-Koordinaten: 16.365361 - 48.204058
  • Adresse: Burggarten, 1010 Wien
  • Telefon: +43 1 24555
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

6. Station: Kapuzinergruft Wien

Bild Kapuzinergruft Wien
Foto: © Rsuessbr , cc by-sa 3.0

Kaisergruft ++ Begräbnisstätte der Habsburger und Habsburg-Lothringer ++ befindet sich unter der Kapuzinerkirche ++ von den Kapuzinern betreut ++ Gründung 1618 von Kaiserin Anna testamentarisch festgelegt ++ Ruhestätte für 138 Personen, 4 Herzurnen ++ bestattet u. a. in der Franz-Josephs-Gruft: Elisabeth, Kaiserin von Österreich "Sisi" (1837–1898), Franz Joseph I., Kaiser von Österreich (1830–1916) ++

  • GPS-Koordinaten: 16.369939 - 48.20554
  • Adresse: Tegetthoffstraße 2, 1010 Wien
  • Telefon: +43 1 512685312
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

7. Station: Heeresgeschichtliches Museum Wien

Bild Heeresgeschichtliches Museum Wien
Foto: © Pappenheim / CC-BY-SA / Mittelbau des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien

Leitmuseum des Österreichischen Bundesheeres ++ größtes Bauvorhaben der ersten Regierungsjahre des jungen Kaisers Franz Joseph ++ vormals aus insgesamt 72 Objekten bestehender riesiger militärischer Gebäudekomplex ++ Bau des Historismus ++ Vorbild ist das Arsenal in Venedig ++ byzantinische und gotisierende Stilelemente, Backsteinbauweise ++ Architekt Theophil von Hansen ++ Ruhmes- und Gedenkstätte für die kaiserliche Armee ++ in der Feldherrenhalle 56 ganzfigurige Porträtstatuen ++ Kriegsbildergalerie ++ Ausstellungen u. a. zur Geschichte der Habsburgermonarchie ++

  • GPS-Koordinaten: 16.387562 - 48.185363
  • Adresse: Arsenal Objekt 1, 1030 Wien
  • Telefon: +43 1 795610
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

8. Station: Schlösser von Laxenburg

Bild Schlösser von Laxenburg
Foto: © gryffindor , cc by-sa 3.0

Im 280 ha großen Schlosspark: Altes Schloss, Blauer Hof, neues Schloss, Franzensburg ++ Schlosspark gilt als einer der schönsten englischen Landschaftsgärten Europas ++ Aufenthaltsort der Habsburger ++ Kaiser Franz Joseph und Kaiserin Elisabeth verbrachten 1854 ihre Flitterwochen in Laxenburg ++ zwei ihrer drei Kinder - Gisela und Kronprinz Rudolf - wurden auf Schloss Laxenburg geboren ++

  • GPS-Koordinaten: 16.358231 - 48.068327
  • Adresse: Schlossplatz 1, 2361 Laxenburg
  • Telefon: +43 2236 712260
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

9. Station: Matthiaskirche Budapest

Bild Matthiaskirche Budapest
Foto: © felix könig , cc by-sa 3.0

Bekannteste Kirche der ungarischen Hauptstadt ++ offiziell Liebfrauenkirche ++ zwischen 1255 und 1269 als romanische Basilika erbaut ++ im 18. Jahrhundert barockisiert ++ Krönungszeremonien von Karl I. Robert von Anjou (1309), Franz Joseph I. (1867) und Karl IV. (1916) ++ 1867 Krönung des Königspaares Franz Joseph I. und Elisabeth ++ Wappen auf dem Elisabeth-Fenster, großes Krönungsfresko, Krönungsgewand von Sisi ++ Kirchenmuseum ++ Teil des UNESCO-Welterbes ++

  • GPS-Koordinaten: 19.03398 - 47.501886
  • Adresse: Szentháromság tér 2,, 1014 Budapest
  • Telefon: +36 1 4388080
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kaiserin Elisabeth

10. Station: Schloss Gödöllö

Bild Schloss Gödöllö
Foto: © oPPÁRÉ - Indafotó , cc by-sa 2.5 hu

Schloss Getterle ++ dreiflügeliger Bau, der den Innenhof umschließt ++ 1759 fertig gestellt ++ Architekt Andreas Mayerhoffer ++ Krönungsgeschenk der Ungarn an Franz Joseph und Elisabeth ++ das „ungarische Versailles“ ++ größtes Barockschloss des Landes ++ Lieblingsschloss der Königin ++ Schlosspark, Reithalle, Barocktheater (mit original erhaltener Kulissentechnik) erinnern an diese Zeit ++ Prunksaal, königliche Gemächer, Königin-Elisabeth-Gedenkausstellung ++ Park ab 1817 im Stil Englischer Landschaftsgärten umgestaltet ++

  • GPS-Koordinaten: 19.348067 - 47.597541
  • Adresse: Magyarország, 2100 Gödöllő
  • Telefon: +36 28 410124
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig
Diese Station gibt es auch in den Touren: Kaiserin Elisabeth


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.