Startmenü

Lebenswelten des Oetzi (4 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Ötzi hat viele Namen: der Mann vom Hauslabjoch, der Mann aus dem Eis, die Mumie von Similaun. 1991 wurde die etwa 5300 Jahre alte Gletschermumie aus der späten Jungsteinzeit in den Ötztaler Alpen in Südtirol gefunden. Seitdem ist kaum ein anderer archäologischer Fund so umfassend wissenschaftlich und museal aufgearbeitet worden. Heute kann man sich in Oberösterreich und Südtirol einen guten Eindruck von der jungsteinzeitlichen Lebenswelt des Ötzi verschaffen. Die Tour zu Fundort und Museum der Gletschermunmie Ötzi aus dem Ötztal beginnt südlich im Südtiroler Archäologiemuseum in Bozen und endet nördlich im Ötzi Dorf Umhausen. *Geschichtsreisen*

1. Station: Südtiroler Archäologiemuseum Bozen

Bild Südtiroler Archäologiemuseum Bozen
Foto: © hubert berberich , cc by.sa 3.0

Ehemaliges Gebäude der Österreichischen (k.k.) Nationalbank ++ 1919 erbaut ++ seit 1998 Museum ++ Ausstellungsort des „Mannes vom Hauslabjoch“ (Ötzi), Ötzi-Rekonstruktion ++ Funde aus dem Südtiroler Raum ++ Altsteinzeit, römische Antike, Völkerwanderungszeit, Karolingerzeit ++ Modelle, Rekonstruktionen, Raumbilder, Videos, interaktive Multimediastationen ++

  • GPS-Koordinaten: 11.358005 - 46.496715
  • Adresse: Museumsstraße 43, 39100 Bozen
  • Telefon: +39 471 320100
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: ArcheoParc Schnalstal

Bild ArcheoParc Schnalstal
Foto: © wolfgang sauber , cc by-sa 3.0

Archäologisches Aktivmuseum mit Freigelände ++ zeigt den Lebensraum und Lebensweise des Mannes aus dem Eis (Ötzi) und seiner Zeitgenossen vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit ++ Texttafeln, Bilder, Rekonstruktionen von Bekleidung, Ausrüstungsgegenständen des Mannes aus dem Eis, Filme, Dioramen, 3-D-Multivisionsshow ++ Blick zur Fundstelle des Getschermanns ++ rekonstruierte jungsteinzeitliche Hütten ++ Aktivprogramm mit Brot backen, Bogen schießen, Töpfern, Leder verarbeiten, Kupferschmelzen ++ Bäume, Sträucher, Wildpflanzen der Jungsteinzeit ++ Museumsgebäude umhüllt den fiktiven Aufgang durch das Tisental zum Tisenjoch, zur Fundstelle des Ötzi ++

  • GPS-Koordinaten: 10.88861 - 46.710268
  • Adresse: Unser Frau 163, 39020 Schnals
  • Telefon: +39 473 676020
  • Website
  • Reisezeit: 16. April bis 6. November

3. Station: ÖTZI FUNDSTELLE AM SIMILAUNGLETSCHER

Bild ÖTZI FUNDSTELLE AM SIMILAUNGLETSCHER
Foto: © Kogo / CC-BY-SA / Ötzi Memorial (Ötztal)

Geführte Wanderungen zum Hauslabjoch, der Fundstelle des Similaunmannes mit ausgebildeten Bergführern ++ wöchentlich ++ hochalpine Tour für geübte Bergwanderer ++ Tour über den Hochjochferner zum Tisenjoch (3.210 m), der Fundstelle von Ötzi (Ötzi-Denkmal) ++ Gesamtgehzeit 7-8 Stunden ++

  • GPS-Koordinaten: 10.856552 - 46.72421
  • Adresse: Karthaus 42, 39020 Schnalstal
  • Telefon: +39 473 679148
  • Website
  • Reisezeit: Mitte Juni bis Septmber

4. Station: Ötzi Dorf Umhausen

Bild Ötzi Dorf Umhausen
Foto: © braveheart , cc by-sa 3.0

Archäologischer Freilichtpark "Ötzidorf" ++ Nachbau eines prähistorischen Museumsdorfes ++ Beginn 1999 ++ Ötztaler Verein für prähistorische Bauten und Heimatkunde ++ im Ötztal wurde 1991 der Mann im Eis (Ötzi) gefunden ++ Verwertung der Forschungsergebnisse bei der archäologischen Erschließung des Ötztals ++ Museumspädagogik, Veranstaltungsprogramm ++

  • GPS-Koordinaten: 10.94024 - 47.127184
  • Adresse: Am Tauferberg 8, 6441 Umhausen
  • Telefon: +43 5255 50022
  • Website
  • Reisezeit: 7. Mai bis 26. Oktober


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.