Startmenü

Neue Sakralarchitektur Frankfurt am Main (4 Stationen gefunden)

Tour bewerten

Die neu errichteten Kirchen und religiöse Zentren der evangelischen und katholischen Kirche in Frankfurt am Main zeichnen sich in ihrer Architektur vor allem durch kubische Formen und spartanische Ausstattungen aus. Die Architekturkonzepte folgen meist liturgischen Dramaturgien. Die Tour zu neu gebauten Kirchen und anderen Sakralbauten in Frankfurt am Main beginnt nordöstlich an der Katholische Kirche "Zum Guten Hirten" und endet südwestlich an der St. Jakobs-Kirche. *Architekturreisen, Religionsreisen*

1. Station: Katholische Kirche Zum Guten Hirten Frankfurt am Main

Bild Katholische Kirche Zum Guten Hirten Frankfurt am Main
Foto: © Gaki64 / CC-BY-SA-3.0 / Katholische Kirche Zum Guten Hirten Frankfurt am Main

Fertigstellung 2000 ++ Architekt Günter Pfeifer ++ Baukörper als geschlossenes Volumen mit Baumassen unterschiedlicher Raumhöhen ++ Raumgeometrie ergibt dreiteiliges Kirchenschiff mit Taufkapelle, Tabernakelraum, Altarraum ++ Raumzonen unterschiedlicher Lichtqualitäten und Dramaturgien ++ Wände aus rohem glattem Beton, Lärchenholzlamellen an der Außenhaut ++ Katholische Pfarrgemeinde St. Jakobus, Harheim und Jesus Christus - Der Gute Hirte, Nieder-Erlenbach ++

  • GPS-Koordinaten: 8.711493 - 50.205019
  • Adresse: Im Sauern, 60437 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 6101 989683
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

2. Station: Kirche und Gemeindezentrum Allerheiligste Dreifaltigkeit Frankfurt am Main

Bild Kirche und Gemeindezentrum Allerheiligste Dreifaltigkeit Frankfurt am Main
Foto: © dontworry , cc by-sa 3.0

Fertigstellung 2005 ++ Architekten Kissler+Effgen ++ kubischer Baukörper, 20 m hoher Glockenturm ++ Innenausstattung beschränkt sich auf wenige für den Sakralraum entwickelte Möblierungen ++ Raum nur über das Dach beleuchtet ++ katholische Kirchgemeinde Allerheiligste Dreifaltigkeit ++

  • GPS-Koordinaten: 8.68015 - 50.16567
  • Adresse: Homburger Landstraße 387, 60433 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 544905
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

3. Station: Markuskirche Zentrum Verkündigung der EKHN Frankfurt am Main

Bild Markuskirche Zentrum Verkündigung der EKHN Frankfurt am Main
Foto: © peng , cc by-sa 3.0

Fertigstellung 2005 ++ Architekten pfeifer roser kuhn architekten ++ aufgegebene Gemeindekirche wurde zum Zentrum Verkündigung der EKHN umgebaut ++ Raumaufteilung im Kirchenschiff durch Profilbauglas: kleinerer Sakralraum, Foyer, Bibliothek, Meditationsraum ++ Lichtzustand der ehemaligen Jugendstilkirche wurde wieder hergestellt ++ Anbauten um die Lichthöfe angeordnet ++

  • GPS-Koordinaten: 8.646279 - 50.123684
  • Adresse: Markgrafenstraße 14, 60487 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 713790
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig

4. Station: Kirche St. Jakob und Neubau Gemeindehaus Frankfurt am Main

Bild Kirche St. Jakob und Neubau Gemeindehaus  Frankfurt am Main
Foto: © peng , cc by-sa 3.0

Kirche wurde im 2.Weltkrieg zerstört, 1954 verändert wiederaufgebaut ++ Neubau Gemeindehaus an den Kirchturm (2003), Umbau und Neugestaltung der St. Jakobskirche (2005)++ Gottstein Architekten BDA ++ Kirchenraum dient vielfältigen Nutzungen und lässt sich inkl. des neuen Altarbereichs einfach verändern auch für profane Nutzungen ++ Umbau und Erweiterung Orgelempore ++ Absenkung des ehemals stark erhöhten Altarbereichs ++ Ergänzung der wertvollen Crodel-Fenster von 1954 durch neue Glasfenster von Saskia Schulz ++ Kreuz von Dietz Eilbacher ++ Evangelische Gemeinde Bockenheim ++

  • GPS-Koordinaten: 8.63737 - 50.12526
  • Adresse: Kirchplatz 9, 60487 Frankfurt am Main
  • Telefon: +49 69 774742
  • Website
  • Reisezeit: ganzjährig


Karte nachladen

Wenn Sie diesen Inhalt sehen möchten, werden personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, es werden Cookies gesetzt) an den Betreiber (Google) des Dienstes gesendet. Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube oder Google Maps erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz.